Hallo,

mein Name ist Corinna Schmitz, 53 Jahre alt, Mutter von drei Kindern.

Im Alter von fast 7 Jahren wurde bei unserem Sohn unter anderem das Tourette-Syndrom, Zwänge und Autismus diagnostiziert.

Bereits im Alter von 3-4 Jahren hatte er eine Vielzahl von motorischen und vokalen Tics, die allerdings immer wieder zum Kreis vom ADHS seitens der Ärzte gestellt wurden.

Als mit 7 Jahren die Koprolalie dazu kam, mein Sohn seelisch heftig litt, setzte ich alle Hebel in Bewegung und ein sehr guter Facharzt stellte klar das Tourette-Syndrom fest.

Ich fand Unterstützung in einem Forum im Internet und las viele Bücher über Tourette.

Dort habe ich auch Fabiene kennengelernt und nach einem ersten Treffen mit ihr und der Familie wurde daraus bis heute eine große Freundschaft.

Als Fabiene mit ihrer Familie und Freunden den Verein LifeTiccer gründete, war mir schnell klar, dass ich aktiv daran teilnehmen möchte. Zudem sind wir seit dem ersten Tourette Camp mit dabei und dürfen jedes Jahr aufs Neue erleben, wie wichtig es ist, sich auszutauschen, unterstützen und auch zu lachen.

Ich selbst habe seit meiner Kindheit Tics und mit über 40 Jahren in einer Tourette Ambulanz die Diagnose Tourette-Syndrom erhalten. In meiner Kindheit habe ich meine Tics eher versteckt, da es seitens meiner Eltern und dem Umfeld immer wieder als Nervosität oder Marotten abgetan wurde.

Durch schwere Erkrankungen entwickelte ich zusätzlich andere Tics, die eher monoton /stereotypisch sind und nach Aufsuchen einer Fachärztin wurde neben dem Tourette-Syndrom auch eine dissoziative Bewegungsstörung diagnostiziert, die zum Glück heilbar ist.

Heute bin ich glücklich und habe mehr Selbstwertgefühl, da ich frei ticcen kann.

Vor einigen Jahren habe ich eine Initiativgruppe gegründet, die es heute nicht mehr gibt.

All diese Erfahrungen und auch das Tourette Camp haben viel positives zu dieser Entwicklung bei meinem Sohn und mir beigetragen.

Als Beisitzer möchte ich mich im Verein aktiv bei der Aufklärung, der Öffentlichkeitsarbeit, dem Treffen von Betroffenen, Angehörigen und Freunden beteiligen.

© 2019 LifeTiccer e. V.. All Rights Reserved. Designed By LifeTiccer e. V.